BSW - Freizeitgruppe

VT 18.16.

03.03.1995 - 31.12.2013

Nach 18 Jahren Pflege und Intensiver Betreuung des

 LETZTEN FAHR  FÄHIGEN SVT´S der Bauart "GÖRLITZ" 

hat sich die BSW - Freizeitgruppe VT 18.16. am 31.12.2013 in Berlin Rummelsburg aufgelöst.

 Sie haben viel Freizeit und Herzblut in das Historische Fahrzeug gesetzt. Ihre mühen das Fahrzeug wieder in den Sonderverkehr der Deutschen Bahn unterzubringen scheiterte zuletzt an der deutschen Bürokratie und der Finanzsitustion des Eigentümers, dem Museum der Deutschen Bahn in Nürnberg.

Ob das Fahrzeug, welches aus Plänen von

Franz Krukenberg

entstand, je wieder eine Betriebserlaubnis oder auf Fahrzeugausstellungen gezeigt werden kann ist ungewiss. Es ist zu vermuten das der einstige Stolz der Deutschen Reichsbahn, eben so wie die Deutsche Reichsbahn , die DEFA, der Freizeit Park Plänterwald und natürlich der Palast der Republick als ein Stück Deutsch Deutsche Ost Identität verloren geht. Es bleibt bleibt die Hoffnung das es in Deutschland noch Mänschen gibt, welche sich für Eisenbahngeschichte beider Deutschen Bahnen Interessiert.

.Ich werde diese Seit Im Gedenken an den Zug die Gruppe weiter führen.

 

Andreas Ludwig 

ehemaliges Mitglied der BSW - Freizeitgruppe VT 18.16.

Januar 2013